Das Land des goldenen Vlieses

In dem 6. Jahrhundert vor Christi gründeten die Volksstämme Westgeorgiens einen Staat, das Königreich von Kolchis, das sich der Küste vom Schwarzen Meer entlang erstreckte. Kolchis ist das Land, wo sich die epische Sage der Argonauten abspielte. Die Sage erzählt über mutige Hellenen, die unter der Führung von Jason die Dardanellen und den Bosporus überquerten und die Ufer vom Königreich von Kolchis erreichten. Dort herrschte der machtvolle König Aietes und dort war es wo das goldene Vlies aufbewahrt wurde. Die antike Kolchen wussten das Geheimnis  von der Goldgewinnung. Die Argonauten wollten dieses Geheimnis entblößen und das goldene Vlies erwerben. Wir werden der Enguri- Schlucht entlang fahren, wo sich über mehrere Jahrhunderte swanische ethnische Stämme entwickelten, welche von dem Rest der Welt mit hohen und unbetretbaren Bergen abgeschnitten waren. Ihre Kultur ist fast unversehrt erhalten geblieben; das Ritual zur Ehre der Geister, die Fruchtbarkeitsrituale, der Wolf und der Stier und die poetische Muse der Swanen,- die goldenhaarige Jagdgöttin Dali, das alles werden Sie auch heute in dieser Gegend treffen.

 

Der Reiseverlauf:

1. Tag:           Ankunft in Tbilisi.

2. Tag:           Stadtbesichtigung Tbilisi.

3. Tag:           Unterwegs von Tbilisi nach Kutaisi Besuch der Höhlenstadt uplistsikhe.

4. Tag:           Von Kutaisi nach Mestia durch die Täler der antiken Kolchi.

5. Tag:           Von Mestia nach uschguli, das höchste Dorf Europas.

6. Tag:           Fahrt von Mestia nach Batumi, die Schwarzmeerküste.

7. Tag:           Besuch der Sehenswürdigkeiten von Batumi.

8. Tag:           Von Batumi nach Tbilisi über den malerischen Rikoti Pass.

9. Tag:           Abreise.

 

Die Höhepunkte:

Mittelalterliche Türme und Kirchen von Swanetien; uschguli- die Befestigung aus dem Mittelalter umgeben von 5000 M. hohen Riesen der Kaukasusgebirgskette; Unberührte Wälder und Seen; Ökologisch reine Dörfer; Einzigartige Wandgemälde, Ikonographie, Manuskripte und Stahlbau.

 

Andere Sehenswürdigkeiten:

Höhlenstadt uplistsikhe; Palast von der Fürstenfamilie Dadiani; Archäologisches Museum von Wani; Altstadt von Tbilisi; Altstadt von Batumi- eine von den bedeutsamsten Häfen der Schwarzmeerküste; Archäologische Stätte von gonio.